EULLE-EU-RLP-Förderung

 
 
 
 
 

 

§ 1 Allgemeines

Wir liefern auf Basis der allgemeinen gesetzlichen Regelungen.

 

§ 2 Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der jeweilige Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit.

 

§ 3 Jugendschutz

Hinweis zum Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab.
Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgeben. Der Käufer bestätigt mit
Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.

 

§ 4 Lieferung und Zahlung

Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen vom Weingut Rudi Steuer sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%.

 

§ 5 Lieferzeiten

Ware, die am Lager ist kommt innerhalb von 8 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung.
 

§ 6 Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch dass Weingut Rudi Steuer auf den Käufer über.

 

§ 7 Gewährleistung

Das Weingut Rudi Steuer gewährleistet, daß die verkaufte Ware frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung in Textform (z.B. per e-mail, Brief, Telefax) bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel.
Weinstein ist kein Grund für eine Reklamation, sondern eine natürliche Ausscheidung im Wein, die keinerlei Beeinträchtigung der Qualität bedeutet.
Das Weingut Steuer hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

 

§ 8 Sammelbesteller

Sammelbesteller erhalten für Bestellungen ab 300 Euro Warenwert eine Aufwandsentschädigung in Form von Artikeln aus unserem Angebot. Die Auftragsabwicklung und auch eventuelle Rücksendungen erfolgen ausschließlich über den Sammelbesteller.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Weingutes Rudi Steuer

 

§ 9 Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch dass Weingut Rudi Steuer auf den Käufer über.

 

§ 10 Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
 
 

KONTAKT

 

 

Logo Maria

Weingut Rudi Steuer | Bachstraße 4 | 56812 Valwig/Mosel

Telefon: 0 26 71 / 73 30 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!